Unsere/eure ersten Session-Vorschläge

Die erste Auflage der Workshop-Vorschlags-Liste zum LinguaCamp 2015

Die ersten Vorschläge für Session - Stand 2015-09-22

  1. Turmbau zu Babel: Sprachen lernen mit Bausteinen (z.B. Lego)
  2. Wettbewerb: Wir wählen die beste VokabellernApp
  3. Workshop: Fremdsprachenlernen mit Theater
  4. Fremdsprachen im Tandem lernen: Wie funktioniert das (besser)?
  5. LMOOC: Wir designen einen “Massiv Open Online Language Course”
  6. Programmierung einer Lernkarten-App: Erfahrungen und Tipps
  7. Workshop: Fremdsprachenlernen mit Open Hardware (Raspberry Pi und Arduino) für Anfänger
  8. Kleine Lizenz-Kunde für Autoren und Nutzer von Lern-Materialien, Software und Apps
  9. Wie veröffentliche ich meine Werke? - Selbstverlag, e-Publisher oder klassischer Verlag?
  10. Sprachlernberatung: Erfahrungen, Beispiele und Tipps
  11. Neues vom Fremdsprachen-Lernen mit Videos
  12. Flüchtlinge helfen Lehrern: Arabisch für Anfänger
  13. Flüchtlinge helfen Lehrern: Tigrinya für Anfänger
  14. LdL (“Lernen durch Lehren”) fürs Fremdsprachenlernen nutzen …

Dein Feedback zu den bereits vorhandenen Session-Vorschlägen

  • Diese erste Liste wird ständig erneuert.
  • Die Vorschläge sind im Vorfeld noch unverbindlich, und suchen eventuell noch ihre Moderatorinnen und Moderatoren
  • Gib unten in den Kommentaren ein Zeichen, wenn dich eine Session interessiert
  • Sag Bescheid, wenn du eventuell eine der angegebenen Sessions selbst moderieren oder mitgestalten möchtest

Dein eigener Session-Vorschlag

Insgesamt gibt es an 2 Tagen 28 Slots. Und es ist noch nicht entschieden, ob, wann, welche Session stattfindet. Alle Sessionvorschläge zum Thema Sprachenlernen und -Lehren sind willkommen und werden am Linguacamp-Samstag und Sonntagvormittag jeweils ab 11 Uhr von den Session-Anbietern selbst kurz vorgestellt. Ob die Sessions stattfinden oder nicht, hängt dann von den anwesenden Teilnehmern ab, die per Handzeichen ihr Interesse bekunden. Bei ausreichend Interesse bekommt die Session einen Slot.

Ein paar Tipps zu den Sessions

  1. Eine Session dauert jeweils 45min.
  2. Mehrsprachigkeit in den Sessions ist beim Linguacamp erwünscht.
  3. Jeder kann mehrere Sessions anbieten.
  4. Wenn du schon im Vorfeld das Interesse der Linguacamper an deiner Session erkunden willst, sende uns bitte in den Kommentaren einen knackigen Titel und möglichst einen Vierzeiler (gerne auf Deutsch, Englisch und/oder anderen Sprachen, gerne auch ein Bild). Wir werden dann im Rahmen unserer Zeit, deinen Sessionvorschlag in unsere Liste aufnehmen und auf http://linguacamp.com und/oder http://facebook/linguacamps bekannt machen.
Christian Reuter

Trainer, Sprachlernevent-Veranstalter, Mittler zwischen den Kutluren